2002

Preisverleihung der Bundeszentrale für politische Bildung
Wettbewerb „Bürgermedien und Internet“
9. März 2002, Berlin
Bettina Wiengarn, Leiterin des Offenen Kanals Magdeburg,
„Bürgerbeteiligung in den Medien“ (Wiengarn pdf)

9. Jahrestreffen Offener Kanäle
6./7. September 2002, Berlin

Prof. Dr. Franz Josef Röll „Mythen und Symbole in der Politik“ (Röll pdf)

Dr. Eva-Maria Oehrens, Akademie Remscheid „Nicht in den Wald gepfiffen: Offene Kanäle und Bürgermedien als Bildungs- und Ermutigungsrezepte für die Demokratie“ (Oehrens pdf)

Dr. Ida Pöttinger, Landesinstitut für Erziehung und Unterricht, Berlin „Das Private ist politisch“ (Pöttinger pdf)

 

Mit dem Projekt „Stärkung der soziokulturellen Arbeit der Bürgermedien durch bundesweite Vernetzung und Weiterbildungsmaßnahmen“ wird unser Verband momentan durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR gefördert.

Wir bieten am 18.08. und 29.09.2022 kostenlose Hybridworkshops zum Thema "Filmen mit dem Smartphone - leicht gemacht". Außerdem unterstützen wir Produktionen, die die Verzahnung von Bürgermedien und lokaler Soziokultur voranbringen.

Mehr zum Projekt und den Workshops