Mitglied werden

Bürgermedien sind gerade auch im digitalen Zeitalter von großer gesellschaftlicher Bedeutung.
Ebenso wichtig ist eine starke Interessenvertretung für Bürgermedien gegenüber Politik und Verwaltung.

Mit eurer Mitgliedschaft im BVBM stärkt ihr die Position der Bürgermedien als dritte Säule im medialen System.

 

Kosten:

Folgende Mitgliedsbeiträge wurden per Beschluss durch die Mitgliederversammlung festgelegt:

Jahresbudget bis 100.000 € = 100,- € Jahresbeitrag
Jahresbudget bis 250.000 € = 150,- € Jahresbeitrag
Jahresbudget über 250.000 € = 300,- € Jahresbeitrag
Natürliche Personen = 80,- € Jahresbeitrag

Dabei wird davon ausgegangen, dass sich jedes Mitglied selbst im Rahmen dieser Staffelung einordnet.

Mitgliedsantrag
Unsere Satzung

Mit dem Projekt „Stärkung der soziokulturellen Arbeit der Bürgermedien durch bundesweite Vernetzung und Weiterbildungsmaßnahmen“ wird unser Verband momentan durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR gefördert.

Wir bieten am 18.08. und 29.09.2022 kostenlose Hybridworkshops zum Thema "Filmen mit dem Smartphone - leicht gemacht". Außerdem unterstützen wir Produktionen, die die Verzahnung von Bürgermedien und lokaler Soziokultur voranbringen.

Mehr zum Projekt und den Workshops