Culture Lab – Innovatives Trainingsprogramm für „Kulturpädagogen”

15. November 2018

Culture Lab – Innovatives Trainingsprogramm für „Kulturpädagogen”

Partnerorganisationen aus Polen (Regional Tourist Organisation Lublin), Deutschland (AKO Bürgerhaus Bennohaus) und Spanien (International Youth Initiative) haben erfolgreich ein europäisches Projekt beendet – CultureLab.

Das Projekt fing Anfang 2016 an. Die Organisationen haben sich dafür zu einer „Strategischen Partnerschaft“ zusammen getan als Antwort auf den Mangel bzw. auf unzureichende Kompetenzen von Pädagogen im Bereich kultureller Bildung im Zusammenhang mit modernen Medien bzw. Technologien.

Die Resultate des Projektes sind zum einen ein e-Book mit dem Titel “CULTURE LAB – Innovatives Trainingsprogramm für Kulturpädagogen” und zum anderen ein e-Learning Kurs namens “Edu-culture”, abrufbar auf einer Moodle – Plattform unter http://culture-lab.pl/en/project/.

Das Projekt wurde gefördert durch das Erasmus+ Programme der Europäischen Union.

Mehr Informationen über das Projekt unter http://www.bennohaus.de/projekte/ako/culture-lab-innovatives-trainingsprogramm-fuer-kulturpaedagogen/

Mit dem Projekt „Stärkung der soziokulturellen Arbeit der Bürgermedien durch bundesweite Vernetzung und Weiterbildungsmaßnahmen“ wird unser Verband momentan durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR gefördert.

Wir bieten am 18.08. und 29.09.2022 kostenlose Hybridworkshops zum Thema "Filmen mit dem Smartphone - leicht gemacht". Außerdem unterstützen wir Produktionen, die die Verzahnung von Bürgermedien und lokaler Soziokultur voranbringen.

Mehr zum Projekt und den Workshops