Bewerbungsfrist auf vielfachen Wunsch bis 6.12.2019 verlängert

16. November 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die Bewerbungen um den  „Deutsche Bürgermedienpreis“ gehen derzeit in die Endphase. Täglich gehen spannende Video- und Audioproduktionen zum Thema

 

Klima – Umwelt – Nachhaltigkeit

 

bei uns ein. Gleichzeitig erreichte uns mehrfach die Bitte, die Ausschreibungsfrist bis zum 06.12.2019 zu verlängern.

 

Diesen Bitten kommen wir gerne nach: Die letzte Möglichkeit zur Film/Audio-Einreichung ist jetzt

 

Freitag, 6.12.2019 24:00 Uhr.

 

Die Preisverleihung wird in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Community Sender Tide Ende Februar 2020 in Hamburg stattfinden. Das genaue Datum teilen wir in Kürze mit.

 

Wir freuen uns auf weitere Film- und Audiobeiträge. Für Rückfragen steht Samuel Debus (FSJ-Kultur bei OK-TV Ludwigshafen) unter der Mailadresse: fsj@ok-lu.de gerne zur Verfügung.

 

www.buergermedienpreis.de

 

 

Mit den besten Grüßen

 

Dr. Wolfgang Ressmann
c/o OK-TV Ludwigshafen
Prinzregentenstrasse 48

67063 Ludwigshafen

Tel. 0621 – 524065

Fax. 0621 – 9634981

Mit dem Projekt „Stärkung der soziokulturellen Arbeit der Bürgermedien durch bundesweite Vernetzung und Weiterbildungsmaßnahmen“ wird unser Verband momentan durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR gefördert.

Wir bieten am 18.08. und 29.09.2022 kostenlose Hybridworkshops zum Thema "Filmen mit dem Smartphone - leicht gemacht". Außerdem unterstützen wir Produktionen, die die Verzahnung von Bürgermedien und lokaler Soziokultur voranbringen.

Mehr zum Projekt und den Workshops