Das UPDATE – Liveschaltung von 91.0 ALEX Berlin nach Córdoba

23. Juni 2022

In einer Liveschaltung auf 91.0 ALEX Berlin sprach Julian Krischan mit Dr. Wolfgang Ressmann, Vorsitzender des Bundesverbands Bürgermedien, über die wirtschaftliche Bedeutung, die dem Ukrainekrieg zugrunde liegt. „Buy ukrainian products“ ist eine Initiative des Erasmus+-Verbundprojekts von „Media Dialogue“, das momentan in Córdoba (Spanien) stationiert ist. Weitere Aktivtäten, auch in anderen Ländern, sind geplant.

Außerdem sprach Dr. Wolfgang Ressmann über wichtige politische Entwicklungen wie den EU-Gipfel mit dem wegbereitenden Aufnahmeprozess der Ukraine als Mitgliedstaat der Europäischen Union, Waffenlieferungen auf Grundlage des Völkerrechts und Symbolik, wie sie durch mediale Darstellungen der Kriegsparteien vermittelt wird. Nicht zuletzt sind das Internet und Onlinemedien heute ein nicht zu unterschätzender, virtueller Schauplatz von Kriegen.

Hier gibt es den Mitschnitt der Sendung vom 23.06.2022 um 18.00 Uhr CEST zum Download.

Mit dem Projekt „Stärkung der soziokulturellen Arbeit der Bürgermedien durch bundesweite Vernetzung und Weiterbildungsmaßnahmen“ wird unser Verband momentan durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR gefördert.

Wir bieten am 18.08. und 29.09.2022 kostenlose Hybridworkshops zum Thema "Filmen mit dem Smartphone - leicht gemacht". Außerdem unterstützen wir Produktionen, die die Verzahnung von Bürgermedien und lokaler Soziokultur voranbringen.

Mehr zum Projekt und den Workshops